• Wir über uns  »
• Abteilungen  »
• Fachbereiche  »
• Aktuelles  »
• Infos/Formulare (Download)
• Schüler  »
• Betriebe  »
• Schulentwicklung  »
• Erneuerbare Energien  »
• Veröffentlichungen  »
• Fremdsprachenschulen  »

Woche der Aus- und Weiterbildung 2016
vom 19.02.2016 - 27.02.2016

 

Zur bayernweiten Microsite:

http://www.woche-der-ausbildung.bayern/

 

Eine Ausbildung hat viel zu bieten und eröffnet hervorragende Zukunftsperspektiven.

Hierzu sollen im Rahmen dieser Woche grundlegende Fragen von Jugendlichen und Eltern beantwortet werden: Studieren um jeden Preis oder direkt in die Praxis? Warum ist eine Ausbildung zeitgemäß? Welche Karrierechancen eröffnet sie Jugendlichen?

 

Mit der Woche der Aus- und Weiterbildung im Februar 2016 wird an 15 Orten in Bayern ein Info- und Erlebnisforum für Jugendliche und Eltern geschaffen. Ziel: die berufliche Ausbildung als zukunftsstarke Option profilieren. Das passende Motto: "Ausbildung? Bringt dich groß raus."

Veranstalter ist die Allianz für starke Berufsbildung in Bayern. Ihr gehören die verantwortlichen Ministerien sowie Vertreter von Handwerk, Industrie und Handel, der Wirtschaft und der Regionaldirektion Bayern der Bundesagentur für Arbeit an.

 

Die Woche startete bayernweit am Freitag, 19. Februar 2016, um 16.00 Uhr, mit Auftaktveranstaltungen. Eingeladen waren Jugendliche und Eltern, Lehrkräfte und Ausbilder, Fachleute und Multiplikatoren. Arbeitgeber und Verbände aus der Region hatten die Gelegenheit, sich zu präsentieren.

Gastgeber in der Region Nordoberpfalz war am Freitag, 19.02.2016, die Europa-Berufsschule Weiden, Stockerhutweg 52, 92637 Weiden.

 

In der Folgewoche (vom 20. bis 27. Februar 2016) wird regional ein individuelles Programm durch Netzwerk-Partner vor Ort gestaltet, z. B. durch einen Tag der offenen Tür, Bewerber-Trainings, Schnupper-Angebote, Info-Veranstaltungen, Fachvorträgen usw.

Unter anderem bietet das Staatliche Berufliche Schulzentrum Weiden (Europa-Berufsschule) hierzu einen Tag der offenen Tür am Montag, 22. Februar 2016, vormittags von 9.00 - 13.00 Uhr und nachmittags von 16.00 - 19.30 Uhr an.

 

Zeitungsberichte:

- Vorberichterstattung Der Neue Tag, Weiden vom 21.01.2016

- Berichterstattung Der Neue Tag, Weiden vom 13.02.2016

- Berichterstattung Der Neue Tag, Weiden vom 20.02.2016

- Berichterstattung Der Neue Tag, Weiden vom 22.02.2016

- Berichterstattung Der Neue Tag, Weiden vom 25.02.2016

 

Fernsehbeiträge:

- OberpfalzTV (OTV) vom 22.02.2016

- Bayerisches Fernsehen (BR) vom 22.02.2016

 

Bildergalerien:

- Impressionen von der Auftaktveranstaltung

- Impressionen vom Tag der offenen Tür der Europa-Berufsschule

 

Programmübersichten und Veranstaltungshinweise (Links, auch zum Download):

- Programmablauf Auftaktveranstaltung am Freitag, 19.02.2016
- Tag der offenen Tür an der Europa-Berufsschule Weiden am Montag, 22.02.2016
- Tag der offenen Tür der Fremdsprachenschulen am Dienstag, 23.02.2016

- Ausstellung INKLUSION vom 19.02. bis 04.03.2016

- SCHULEWIRTSCHAFT-Parcours zur Berufsorientierung 22.02. + 23.02.2016

- Vortrag "Nach EINS kommt manchmal DREI" - Interkulturelle Herausforderungen im berufl. Alltag von Gerhard Hain am 25.02.2016 [mehr ...]

--> Weitere Informationen zum SchuleWirtschaft-Parcour: www.schulewirtschaft-bayern.de/index.php

Die Podiumsteilnehmer der Auftaktveranstaltung am 19.02.2016 in Weiden, v.l.n.r:
Hermann Brandl, Geschäftsführer vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., Bezirksgruppe Oberpfalz, Barbara Kohr (role Model), Kurt Seggewiß (Oberbürgermeister Stadt Weiden i. d. OPf.), Karl (MdL), Gerhard Witzany, Präsident der IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim, Tobias Reiß (MdL), Reiner Meier (MdB), Albert Vetterl (Vizepräsident der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz), Sezayi Er (Role Model), Jürgen Spickenreuther (Moderator, Präsident Wirtschaftsclub Nordoberpfalz)