• Wir über uns  »
• Abteilungen  »
• Fachbereiche  »
• Aktuelles  »
• Infos/Formulare (Download)
• Schüler  »
• Betriebe  »
• Schulentwicklung  »
• Erneuerbare Energien  »
• Veröffentlichungen  »
• Fremdsprachenschulen  »

Fortbildungsveranstaltung
der Fa. Trost Auto Service Technik SE
in Kooperation mit der Europa-Berufsschule Weiden

 

Am Montag, 18. Oktober 2010, von 18:30 Uhr bis 21:30 Uhr, fand an der Europa-Berufsschule in Zusammenarbeit mit der Trost Auto Service Technik SE durch Herrn René Vollmayr von BU Bücker & Essing GmbH eine Schulung zum Thema Turbolader statt.

 

Organisiert wurde das Ganze durch Herrn Jens Rostalski (Trost) und OStR Josef Podolsky (Europa-Berufsschule Weiden).
Nach einem kleinen Imbiss zum Auftakt ging der kompetente Referent Herr Vollmayr sehr anschaulich und interessant auf folgende Aspekte ein:

  • Aufbau & Funktion des Turboladers
  • Entwicklung der Aufladung
  • Bauarten von Turboladern
  • Parameter, Hinweise & wichtige Voraussetzungen für lange Lebensdauer
  • Symptome und Ursachen für Schäden
  • Störungsbilder und Fehlerdiagnose
  • Montage des Turboladers auf dem Motor
  • Möglichkeiten zur Identifikation der Turbolader

Das Feedback der anwesenden Praktiker und Lehrkräfte - insgesamt rund 30 Teilnehmer, davon 25 Personen aus Unternehmen und 5 Lehrkräfte des höheren Dienstes - war äußerst positiv.
Herrn Vollmayr gelang ein sehr kurzweiliger Vortrag durch anschauliche Darstellung der Thematik mit Objekten wie defekten Turboladern und vielfältige Animationen sowie Zeichnungen hierzu.