• Wir über uns  »
• Abteilungen
• Automatisierungstechnik
• Banken & Steuern  »
• Bautechnik  »
• Büroberufe  »
• Elektrotechnik / Mechatronik
• Energie- und Gebäudetechnik
• Automatisierungstechnik  »
• Betriebstechnik
• Mechatronik
• Sprengel
• Berufsausbildung und Studium
• Erneuerbare Energien
• Blockpläne
• Hall of Fame - unsere Besten
• Englisch
• Gesundheit und Körperpflege  »
• Handel & Industrie  »
• Integration  »
• Metall  »
• Nahrung  »
• Fachbereiche  »
• Aktuelles  »
• Downloads/Formulare
• Schüler  »
• Betriebe  »
• Schulentwicklung  »
• Erneuerbare Energien  »
• Veröffentlichungen  »
• Fremdsprachenschulen  »

Abteilung Elektrotechnik

Elektroniker für Betriebstechnik

 

Industrielle Elektroberufe

 

Für Elektroniker für Betriebstechnik sind an der Berufsschule Weiden Fachklassen eingerichtet.

 

Die anderen industriellen Ausbildungsberufe

 

  • Elektroniker/in für Gebäude- und Infrastruktursysteme,
  • Elektroniker/in für Automatisierungstechnik,
  • Elektroniker/in für Geräte und Systeme,
  • Elektroniker/in für Maschinen- und Antriebstechnik,
  • Elektroniker/in für luftfahrttechnische Systeme und
  • Systeminformatiker/in

 

werden in Weiden nur in der Grundstufe beschult.

 

 

 Elektroniker für Betriebstechnik

 

  • überwachen und warten Anlagen.
  • montieren und installieren Informationsleitungen und Energieleitungen.
  • programmieren und konfigurieren Systeme.
  • entwerfen Anlagenänderungen und Anlagenerweiterungen.
  • übernehmen und übergeben elektrische Anlagen.
  • arbeiten auch mit englischsprachigen Unterlagen.

 

 Ihr Arbeitsbereich umfasst

 

  • Anlagen der Mess-, Steuer und Regelungstechnik,
  • Energieversorgungstechnik,
  • Antriebstechnik,
  • Meldetechnik und
  • Beleuchtungstechnik.

 

 

 

 

 

Der Umgang mit Laptop und SPS gehört für den Elektroniker für Betriebstechnik zum beruflichen Alltag.

 

  

 

 

Über SPS und entsprechende Schützschaltungen im Lastkreis werden elektrische Antriebe gesteuert.