• Wir über uns  »
• Abteilungen
• Automatisierungstechnik
• Banken & Steuern  »
• Bautechnik  »
• Büroberufe  »
• Elektrotechnik / Mechatronik
• Energie- und Gebäudetechnik
• Automatisierungstechnik  »
• Betriebstechnik
• Mechatronik
• Sprengel
• Berufsausbildung und Studium
• Erneuerbare Energien
• Blockpläne
• Hall of Fame - unsere Besten
• Englisch
• Gesundheit und Körperpflege  »
• Handel & Industrie  »
• Integration  »
• Metall  »
• Nahrung  »
• Fachbereiche  »
• Aktuelles  »
• Downloads/Formulare
• Schüler  »
• Betriebe  »
• Schulentwicklung  »
• Erneuerbare Energien  »
• Veröffentlichungen  »
• Fremdsprachenschulen  »

Abteilung Elektrotechnik

Elektroniker Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik

 

Handwerkliche Elektroberufe

 

Von den handwerklichen Elektroberufen

 

  • Elektroniker/in - Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik,
  • Elektroniker/in - Fachrichtung Automatisierungstechnik,
  • Elektroniker/in - Fachrichtung Informations- und Telekommunikationstechnik,
  • Systemelektroniker/in und

  • Elektroniker/in für Maschinen und Antriebstechnik

werden u.a. die Elektroniker/innen - Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik an der Berufsschule Weiden in der Grund- und Fachstufe beschult. Der Beruf wird als Nachfolger des bekannten Elektroinstallateurs angesehen.

 

 

Elektroniker - FR Energie- und Gebäudetechnik installieren

 

  • Systeme der Energieversorgung und Gebäudetechnik,
  • z.B. Elektroheizungen oder

  • Elektro-Warmwasserbereitungsanlagen,

  • Gebäudeleiteinrichtungen und deren Bussysteme,

  • Antennenanlagen, Kommunikationsanlagen und Datennetze,

  • Beleuchtungsanlagen,

  • Antriebe und

  • Schalt-, Steuer- und Regelungseinrichtungen.


Ein weiteres wichtiges Aufgabengebiet sind Reparatur und Wartung elektrischer Anlagen, hier reicht die Bandbreite vom Bügeleisen bis zur speicherprogrammierbaren Steuerung einer Industrieanlage. 

Elektroniker - FR Energie- und Gebäudetechnik tragen Verantwortung für die Sicherheit der von ihnen errichteten Anlagen gemäß den Vorschriften der VDE (Verband Deutscher Elektrotechniker). Die Kenntnis dieser Vorschriften bildet einen wichtigen Bestandteil der Ausbildung.