• Wir über uns  »
• Abteilungen  »
• Fachbereiche  »
• Aktuelles  »
• Infos/Formulare (Download)
• Schüler  »
• Betriebe  »
• Schulentwicklung  »
• Erneuerbare Energien  »
• Veröffentlichungen  »
• Fremdsprachenschulen  »

Informationsbesuch von MdB Albert Rupprecht



Zu einem Informationsbesuch war MdB Albert Rupprecht am Donnerstag, 11. März 2010 an die Europa-Berufsschule Weiden gekommen. Er ist seit September 2002 Mitglied des Deutschen Bundestags und vertritt die Interessen der nördlichen Oberpfalz. MdB Rupprecht ist der neue Sprecher für Bildung und Forschung der Unionsfraktion und gehört damit dem CSU/CDU Fraktionsvorstand an.

Beim Besuch stellte er die Bedeutung der Bildungspolitik als Schwerpunktthema in der laufenden Legislaturperiode heraus. Der Bund wird in den kommenden vier Jahren 12 Milliarden Euro zusätzlich für Bildung und Forschung ausgeben. Bis 2015 sollen in Deutschland jährlich sieben Prozent des Bruttosozialprodukts für Bildung und drei Prozent für Forschung ausgeben werden.
Auch wir auf auf Bildungspartnerschaft von Bund und Ländern gesetzt. Denn Bildungsausgaben des Bundes sollen Ausgaben der Länder nicht ersetzen, sondern eins zu eins in qualitative Verbesserungen des Bildungssystems fließen. Auch lokale Bildungsbündnisse sind dabei ein Ziel.

 

Begleitet wurde der Abgeordnete von einigen Stadträten mit CSU-Fraktionsvorsitzenden Wolfgang Pausch.

 

 

Thema des Besuches war "Europa erleben und lernen an der Staatlichen Berufsschule in Weiden i.d.OPf." sowie die Entwicklung der Europäischen Dimension und der interkulturellen Kompetenz an der Europa-Berufsschule Weiden.