• Wir über uns  »
• Abteilungen  »
• Fachbereiche  »
• Aktuelles  »
• Infos/Formulare (Download)
• Schüler  »
• Betriebe  »
• Schulentwicklung  »
• Erneuerbare Energien  »
• Veröffentlichungen  »
• Fremdsprachenschulen  »

Sprache überwindet Grenzen  - EUREGIO EGRENSIS und die Europa-Berufsschule in Weiden begeistern für die tschechische Sprache.

Frau Lucie Mantel (li.) und Frau Lenka Hubačková (3.v.l.) mit den Technischen Zeichnern beim „Begrüßen“ in der tschechischen Sprache

 

Die Technischen Zeichner des 2. Ausbildungsjahres wurden im Rahmen eines Sprachanimationstages von den beiden Lehrkräften der Euregio Egrensis, Frau Lucie Mantel und Frau Lenka Hubačková, in die Geheimnisse der tschechischen Sprache eingeführt. Mit außergewöhnlichem Geschick haben es die beiden Lehrkräfte verstanden, die jungen Auszubildenden der Metallabteilung zu begeistern. Seit dem Jahr 2005 wirbt Euregio Egrensis mit dieser Initiative an bayerischen Schulen die tschechische Sprache zu erlernen und auf tschechischer Seite für die deutsche Sprache. Damit soll erreicht werden, dass sich die Menschen beiderseits der Grenzen immer näher kommen. Toleranz und gegenseitige Wertschätzung wird dadurch gefördert. Für die Auszubildenden ist dies auch ein persönlicher Qualifikationsvorteil, wenn sie in der tschechischen Sprache Kenntnisse vorweisen. Damit können sie auch in den tschechischen Partnerbetrieben mitarbeiten, bzw. mit tschechischen Arbeitskollegen sich austauschen.

 

Die Europa-Berufsschule hat seit 2003 Partnerschaften mit Tschechien, der Slowakei, Kroatien und Rumänien. Im gemeinsamen Unterricht werden jeweils Inhalte der einzelnen Ausbildungsberufe vermittelt. Die Nationale Agentur in Bonn hat die Projektarbeit der Europa-Berufsschule in den EU-Projekten „i-mechatronik, „generation-e“ sowie der Lehrerfortbildung „European-Teacher-Training“ besonders gewürdigt. Weitere Informationen zur Sprachanimation sowie zu den EU-Projekten findet man unter www.euregio-egrensis.de, bzw. www.eu-bs.de, Stichwort COMENIUS.

 

Martin Krauß