• Wir über uns  »
• Abteilungen
• Automatisierungstechnik
• Banken & Steuern
• Schulsprengel der Abteilung
• Bankkaufleute  »
• Steuerfachangestellte  »
• Rechtsanwaltsfachangestellte
• Bautechnik  »
• Büroberufe  »
• Elektrotechnik / Mechatronik  »
• Gesundheit und Körperpflege  »
• Handel & Industrie  »
• Integration  »
• Metall  »
• Nahrung  »
• Fachbereiche  »
• Aktuelles  »
• Downloads/Formulare
• Schüler  »
• Betriebe  »
• Schulentwicklung  »
• Erneuerbare Energien  »
• Veröffentlichungen  »
• Fremdsprachenschulen  »

Schulsprengel

Der Schulsprengel legt fest, welche Berufsschule die Schüler im Normalfall besuchen.
Bei der Schulwahl dient der Ausbildungsort als Kriterium (vgl. Art. 42, 43 BayEUG).

Sollte das für den Auszubildenden eine unzulässige Härte mit sich bringen, so kann er einen "Gastschulantrag" stellen und damit eine andere Berufsschule wählen. Auch besondere Plusprogramme oder Zusatzqualifikationen der Europa-Berufsschule Weiden berechtigen auf Antrag des Ausbildungsbetriebes oder Schülers zum Besuch unserer Berufsschule abweichend vom jeweiligen Sprengel.

Folgende Ausbildungsberufe werden aktuell in unserer Region Nordoberpfalz durch das qualifizierte Lehrerteam der Abteilung Bank & Steuer (Finanzberufe) unter Beachtung der Affinität dieser Finanz- bzw. Beratungsberufe meist mehrzügig beschult:

Ausbildungsberuf

10. 
Jahr-
gangs-
stufe

11.
Jahr-
gangs-
stufe

12.
Jahr-
gangs-
stufe

Sprengelbereich

Bankkaufmann/-kauffrau
(im Blockunterricht)
Beschulung beginnt generell
mit 11. Klasse!

--

X

X

Stadt Weiden,
Landkreis
Neustadt/WN.,
Landkreis
Tirschenreuth
Steuerfachangestellte/r

X

X

X

Stadt Weiden,
Landkreis
Neustadt/WN.,
Landkreis
Tirschenreuth