• Wir über uns  »
• Abteilungen & Berufe
• Banken & Steuern  »
• Bautechnik
• Bauzeichner  »
• Möbel-, Küchen- und Umzugsservice  »
• Schreiner  »
• Zimmerer
• Berufsbild
• Ausbildung zum Zimmerer
• Unterrichtsfächer
• Lernfelder  »
• Projekte der Zimmerer 2019/20
• Die Tische der Zimmerer 2019/20
• Die Obdachlosenbox „Dach überm Kopf“ 2019/20
• Eine Bank für das Projekt -Weiden ist bunt 2019/20
• Das „Vogelhotel“ 2019/20
• Prüfungen
• Lehrerteam
• Die Zimmerer-Kluft
• Projekte der Zimmerer 2018/19
• Der Steltman Stuhl 2018/19
• Der „Tower of Power“ und das „Wikingerschach“
• Die Obdachlosenbox „Dach überm Kopf“ 2018/19
• Die Leonardo-Brücke 2017/18
• Der Klimawürfel 2017/18
• "Die Pausenhocker" 2017/18
• Projekte 2017/18
• Berufsbildungsmesse Weiden 2018
• Projekte 2016/17
• Wandgestaltung im Zimmererklassenzimmer 2017
• "Die Pausenbänke" 2017
• Klassenfahrt 2016
• "Der Klappstuhl" 2016
• Tag der offenen Tür 2016
• Projekte
• Sitzobjekte 2015
• Verkaufsstand Kloster Waldsassen
• Pavillon ´cube´
• Büroberufe  »
• Elektrotechnik / Mechatronik  »
• Gesundheit und Körperpflege  »
• Handel & Industrie  »
• Integration  »
• Metall  »
• Nahrung  »
• Fachbereiche  »
• Infos/Formulare (Download)
• Schüler  »
• Betriebe  »
• Schulentwicklung  »
• Erneuerbare Energien  »
• Veröffentlichungen  »
• Fremdsprachenschulen  »

Das „Vogelhotel“ 2019/20



Alle Vöglein sind schon da! - In den vergangenen Jahren haben wir bereits einige Brutkästen gefertigt und an verschiedenen Stellen am Schulgelände angebracht. Beim Bauen eines Nistkastens können die Schüler die ersten Erfahrungen mit den Holzbearbeitungsmaschinen sammeln. Deshalb erstellen die Schülerinnen und Schüler seit Jahren verschiedene Arten im praktischen Unterricht. Auch in diesem Schuljahr konnten 50 Brutkästen gebaut werden. Der Kollege Manfred Hering ist beim Bund für Vogelschutz aktiv und kann die Schüler über die Beschaffenheit und Funktion der Nistkästen informieren. Mit Herz, Hand und Verstand praktischer Artenschutz - diesmal für Blaumeise, Kohlmeise, Tannenmeise, Haubenmeise, Sperling, Wendehals und Halsbandschnepper. Jeder Schüler fertigte zwei Nistkästen und konnte eines dieser gelungenen Werkstücke mit nach Hause nehmen. 

 

Die Berufsschule Weiden ziert seit diesem Schuljahr auch ein etwas anderes Kunstwerk. Auf Anregung unseres Direktors Herrn Weilhammer schufen die Schülerinnen und Schüler des Zimmerer BGJ´s eine Säule mit verschiedenfarbigen Nistkästen. Das ganze Gebilde vor der Schule soll laut Herrn Weilhammer ein Symbol für Existenzgründer sein. Dieses Projekt wurde von einem Schüler als „Vogelhotel“ bezeichnet - dieser Name hat sich im Laufe der Zeit durchgesetzt. Dominant am Europaplatz setzt nun die Berufsschule ein Zeichen. Dies freut nicht nur die Schüler, die ihr Werk an dieser exponierten Stelle betrachten können, sondern auch unseren Kollegen und Vogelschützer Manfred Häring, der maßgeblich an der Umsetzung beteiligt war. Unser Dank gilt hier auch wieder einmal Herrn Manfred Wichmann, der die Blechdächer anfertigte, und Herrn Viktor Volodarsky, der sich um die farbige Gestaltung kümmerte.