• Wir über uns  »
• Abteilungen & Berufe
• Banken & Steuern  »
• Bautechnik
• Bauzeichner
• Ziele
• Berufsbild
• Ausbildung
• Termine
• Unterrichtsräume
• Lehrkräfte
• Wohnheim
• Laptop-Projekt  »
• Projekte
• Baustilkunde
• einHAUSung
• Unterrichtsprojekt Bauantrag
• Modellbau
• ALSKA-Auslandspraktikum   »
• Schallerkapelle
• Pavillon "cube"
• Bauhaus 2013
• Bauhaus 2019
• Künstler der Moderne
• Atelieranbau 2013-2015
• Partnerschaften
• Möbel-, Küchen- und Umzugsservice  »
• Schreiner  »
• Zimmerer  »
• Büroberufe  »
• Elektrotechnik / Mechatronik  »
• Gesundheit und Körperpflege  »
• Handel & Industrie  »
• Integration  »
• Metall  »
• Nahrung  »
• Fachbereiche  »
• Infos/Formulare (Download)
• Schüler  »
• Betriebe  »
• Schulentwicklung  »
• Erneuerbare Energien  »
• Veröffentlichungen  »
• Fremdsprachenschulen  »

Projekt Bauhaus

 

 

Das Bauhaus und Künstler der Moderne

 

2019 feierte das Bauhaus 100. Geburtstag. Dieses Jubiläum nahmen sich die beiden 11. Bauzeichner-Klassen zum Anlass sich näher mit damit zu beschäftigen.

 

Das Bauhaus wurde 1919 von Walter Gropius in Weimar gegründet. Diese Kunstschule verband Kunst und Handwerk auf ganz neuartige Weise. Die Ideen des Bauhauses wirken bis heute sowohl in der Architektur, in der Kunst sowie im Design und gelten deshalb als "Wegbereiter der Moderne".

 

Die Schülerinnen und Schüler sollten ursprünglich nur im Fach Deutsch einen Kurzvortrag über die Geschichte des Bauhauses oder einen Künstler dieser Zeit bzw. der Moderne halten und ein Plakat dazu erstellen.

 

Nach den Vorträgen wurden die besten Schülerplakate durch eine Abstimmung ermittelt und im Schulhaus bzw. auf der Homepage ausgestellt.

 

An dieser Stelle möchte ich mich bei den Schülerinnen und Schülern für ihr Engagement und ihre Kreativität bedanken.

 

 

Plakat von Stefanie Krapfl
Plakat von Lea Ermer
Plakat von Lena Flierl
Plakat von Veronika Multerer
Plakat von Abdul Altawil
Plakat von Ermin Gjonbalaj