• Wir über uns  »
• Abteilungen
• Automatisierungstechnik
• Banken & Steuern  »
• Bautechnik  »
• Büroberufe  »
• Elektrotechnik / Mechatronik  »
• Gesundheit und Körperpflege  »
• Handel & Industrie  »
• Integration  »
• Metall  »
• Nahrung
• Bäcker/in
• Berufsbild des Bäckers
• Ausbildung im Dualen System
• Stundentafeln und Fächer
• 1. Ausbildungsjahr - Grundstufe
• 2. Ausbildungsjahr - Fachstufe
• 3. Ausbildungsjahr - Fachstufe
• Aufstiegschancen
• Prüfungen und Termine
• Lehrer und Kontakt
• Impressionen
• Impressionen 2019/2020
• Impressionen 2018/2019
• Impressionen 2017/2018
• Impressionen 2016/2017
• Impressionen 2015/2016
• Impressionen 2014/2015
• Impressionen 2013/2014
• Fachbereiche  »
• Infos/Formulare (Download)
• Schüler  »
• Betriebe  »
• Schulentwicklung  »
• Erneuerbare Energien  »
• Veröffentlichungen  »
• Fremdsprachenschulen  »

LA BABUCHA - Der mexikanische Bruder der Ciabatta



Richtiges Ciabatta mit großen Poren und kräftig gebackener Kruste ist schon eine Kunst.

Doch die Bäcker setzten im Experiment eins drauf und kreierten den Bruder mit einem Hauch von Mexiko!

Geröstetes Maiskeimmehl, das nach dem Probieren im ersten Moment an Erdnussflips erinnert, gibt dem

Gebäck eine neue Geschmacksvariante. 

Ciabatta bedeutet im Italienischen "Pantoffel", deshalb auch die schlichte rechteckige Form des Gebäcks.

Der Bruder aus Mexiko wurde nun BABUCHA getauft. Mega große Erdnussflips - mit krachender Kruste

und einem richtig saftigen Innenleben ... Que emoción!

 

 

 

Wenn für die Bäcker Weihnachten naht ...



Die Azubis im ersten Ausbildungsjahr haben wieder Lebkuchen gebacken und mit viel Freude und

Zuckerguss ihre Hexenhäuschen kreiert.

Natürlich darf in der Vorweihnachtszeit der Stollen nicht fehlen.

Das Traditionsgebäck ist sehr zeitaufwändig und braucht in der Zubereitung sehr viel Gefühl, denn

ausgewählte Zutaten und Gewürze, die sehr fein abgestimmt sind, prägen den köstlichen Geschmack

eines Premiumstollen, der den Gaumen lockt. 

Am nächsten Tag, nachdem der Stollen abgekühlt ist, wird er mit Staubzucker dekoriert und noch

liebevoll verpackt. So kann der Gaumen zu Weihnachten seine Freudensprünge machen.  :-)

Ein Geschenk vom Handwerksbäcker!

Frohe Weihnachten!

 

 

 

16. Oktober - TAG DES BROTES



Am 16. Oktober feiert der Weltverband der Bäcker den Tag des Brotes.

Dieser Tag wurde gewählt, da am 16. Oktober 1945 die Welternährungsorganisation der Vereinten

Nationen gegründet wurde. Mit dem internationalen Aktionstag soll die Bedeutung des Brotes für die

globale Ernährung in den Fokus der Weltöffentlichkeit gerückt werden.

Unsere drei Klassen präsentieren an diesem Tag ihr Können.

An dieser Stelle möchten wir uns bei unserem Sponsor, der DEBAG, recht herzlich dafür bedanken,

dass sie unsere Azubis mit Schürzen ausgestattet hat.