• Wir über uns  »
• Abteilungen
• Automatisierungstechnik
• Banken & Steuern  »
• Bautechnik
• Bauzeichner  »
• Möbel-, Küchen- und Umzugsservice  »
• Schreiner  »
• Zimmerer
• Berufsbild
• Ausbildung zum Zimmerer
• Unterrichtsfächer
• Lernfelder  »
• Indiviuelle Lernförderung
• Prüfungen
• Lehrerteam
• Die Leonardo-Brücke 2017/18
• Der Klimawürfel 2017/18
• "Die Pausenhocker" 2017/18
• Projekte 2017/18
• Berufsbildungsmesse Weiden 2018
• Projekte 2016/17
• Wandgestaltung im Zimmererklassenzimmer 2017
• "Die Pausenbänke" 2017
• Klassenfahrt 2016
• "Der Klappstuhl" 2016
• Tag der offenen Tür 2016
• Projekte
• Sitzobjekte 2015
• Verkaufsstand Kloster Waldsassen
• Pavillon ´cube´
• Büroberufe  »
• Elektrotechnik / Mechatronik  »
• Gesundheit und Körperpflege  »
• Handel & Industrie  »
• Integration  »
• Metall  »
• Nahrung  »
• Fachbereiche  »
• Aktuelles  »
• Downloads/Formulare
• Schüler  »
• Betriebe  »
• Schulentwicklung  »
• Erneuerbare Energien  »
• Veröffentlichungen  »
• Fremdsprachenschulen  »

Die Pausenhocker 2017/18



«Lieber locker vom Hocker als heiter auf der Leiter.»

Alter Zimmererspruch

 

Auch in diesem Schuljahr konnten die Schüler des Zimmerer BGJ`s zur Gestaltung des Schulgebäudes beitragen. Es wurden 14 Hocker gefertigt, die im gesamten Schulgebäude verteilt stehen. Hier kam die bereits 2007 für die Umweltstation GEO-Zentrum an der Kontinentalen Tiefenbohrung in Windischeschenbach entwickelte Bauart zum Einsatz. So passen die Hocker sehr gut zu den von uns in den Vorjahren gefertigten Bänke. Zusätzlich wurde der Prototyp eines Stehtisches in der gleichen massiven Bauart entwickelt. Dieser ist Foyer der Berufsschule zu bewundern und in der Erprobungsphase. Im kommenden Schuljahr werden diese, in leicht abgewandelter Form, von uns gefertigt.