• Wir über uns  »
• Abteilungen
• Automatisierungstechnik
• Banken & Steuern  »
• Bautechnik  »
• Büroberufe  »
• Elektrotechnik / Mechatronik
• Energie- und Gebäudetechnik
• Automatisierungstechnik  »
• Betriebstechnik
• Mechatronik
• Sprengel
• Berufsausbildung und Studium
• Erneuerbare Energien
• Blockpläne
• Hall of Fame - unsere Besten
• Englisch
• Gesundheit und Körperpflege  »
• Handel & Industrie  »
• Integration  »
• Metall  »
• Nahrung  »
• Fachbereiche  »
• Aktuelles  »
• Downloads/Formulare
• Schüler  »
• Betriebe  »
• Schulentwicklung  »
• Erneuerbare Energien  »
• Veröffentlichungen  »
• Fremdsprachenschulen  »

Verbundstudium Elektro- und Informationstechnik



Ein Doppelqualifizierungsangebot für besonders leistungsbereite und
leistungsfähige Studenten, die parallel zum Studium einen Abschluss in einem dualen
Ausbildungsberuf erlangen wollen.


Die Teilnehmer/innen am Verbundmodell können innerhalb von neun Semestern sowohl
den Dualen Abschluss in den Ausbildungsberufen Elektroniker Automatisierungstechnik
(HWK, IHK), Elektroniker FR Energie- und Gebäudetechnik
(HWK) oder Elektroniker für Betriebstechnik (IHK) als auch den akademischen
Abschluss als Bachelor of Engineering (B.Eng.) erwerben.

  • Oberpfalz_Dual.pdfVerbundstudium - Kombination einer betrieblichen Ausbildung mit einem Hochschulstudium.