• Wir über uns  »
• Abteilungen
• Automatisierungstechnik
• Banken & Steuern  »
• Bautechnik
• Bauzeichner  »
• Möbel-, Küchen- und Umzugsservice  »
• Schreiner  »
• Zimmerer
• Berufsbild
• Ausbildung zum Zimmerer
• Unterrichtsfächer
• Lernfelder  »
• Indiviuelle Lernförderung
• Prüfungen
• Lehrerteam
• Die Leonardo-Brücke 2017/18
• Der Klimawürfel 2017/18
• "Die Pausenhocker" 2017/18
• Projekte 2017/18
• Berufsbildungsmesse Weiden 2018
• Projekte 2016/17
• Wandgestaltung im Zimmererklassenzimmer 2017
• "Die Pausenbänke" 2017
• Klassenfahrt 2016
• "Der Klappstuhl" 2016
• Tag der offenen Tür 2016
• Projekte
• Sitzobjekte 2015
• Verkaufsstand Kloster Waldsassen
• Pavillon ´cube´
• Büroberufe  »
• Elektrotechnik / Mechatronik  »
• Gesundheit und Körperpflege  »
• Handel & Industrie  »
• Integration  »
• Metall  »
• Nahrung  »
• Fachbereiche  »
• Aktuelles  »
• Downloads/Formulare
• Schüler  »
• Betriebe  »
• Schulentwicklung  »
• Erneuerbare Energien  »
• Veröffentlichungen  »
• Fremdsprachenschulen  »

«Konstruktion und Schönheit müssen keine Gegensätze sein.» Gerrit Rietveld



Das Projekt Sitzobjekt



Die Zimmerer der Europa-Berufsschule Weiden fertigten im Schuljahr 2014/15 ein Sitzmöbel im Rahmen einer Projektarbeit. Es entstanden – sowohl in Partner- als auch in Einzelarbeit - zahlreiche interessante Objekte. Die Schüler des Berufsgrundschuljahres planten und bauten die Werkstücke selbstständig. Ihre Lehrer fungierten nur als Berater. Für die Gestaltung des Sitzmöbels standen nur zwei Holzquerschnitte zur Verfügung, mit denen die Schüler ihren Entwurf verwirklichen mussten. Trotz oder gerade weil sie in der Auswahl der Materialien eingeschränkt waren, konnten die Schüler einige wirklich kreative und ansprechende Sitzgelegenheiten realisieren.   

 

 

Die Schüler können mit Recht stolz auf ihre gelungenen Werkstücke sein!