• Wir über uns  »
• Abteilungen
• Automatisierungstechnik
• Banken & Steuern
• Schulsprengel der Abteilung
• Bankkaufleute
• Lehrkräfte & Kontakt
• Blockplan
• Prüfung
• Berufsbild & Lernfelder
• Virtuelles Klassenzimmer  »
• Zusatzqualifikationen/Weiterbildung
• Doppelqualifizierungen
• DQR
• Studienfahrten
• Links
• alte Webseiten
• Steuerfachangestellte  »
• Rechtsanwaltsfachangestellte
• Bautechnik  »
• Büroberufe  »
• Elektrotechnik / Mechatronik  »
• Gesundheit und Körperpflege  »
• Handel & Industrie  »
• Integration  »
• Metall  »
• Nahrung  »
• Fachbereiche  »
• Aktuelles  »
• Downloads/Formulare
• Schüler  »
• Betriebe  »
• Schulentwicklung  »
• Erneuerbare Energien  »
• Veröffentlichungen  »
• Fremdsprachenschulen  »

Neue Doppelqualifizierungen an der Europa-Berufsschule Weiden
(ab September 2013)

 

Bereits seit Beginn des Schuljahres 2012/2013 erarbeitete das Banklehrkräfte-Team um OStR Michael Bäumler, StRin Ulrike Ertl und StD Georg Herrmann ein Konzept für ein umfassendes Bildungsangebot im Bereich der Bankfachklassen.

 

Dieses trägt den Titel "Bankausbildung mit Zukunft in Weiden (Nordoberpfalz)"
und wurde maßgeblich von Michael Bäumler gestaltet.
Es umfasst neben der klassischen dualen Berufsausbildung weitere Möglichkeiten zur Doppelqualifizierung am Schulstandort Weiden i.d.OPf. und beinhaltet Ausbildungsangebote wie DBFH Bankkaufleute, BANKkaufmann/-frau PLUS sowie dem Verbundstudium Bank PLUS
(= Berufsausbildung in Bank/Sparkasse sowie Europa-Berufsschule + Studium an der OTH Hochschule in Weiden).

DBFH Bankkaufleute

Zeitgleicher Erwerb der Fachhochschulreife im Rahmen der betrieblichen Berufsausbildung

 

Besonders leistungsbereite und -fähige Bankauszubildende erhalten ab dem Schuljahr 2013/2014 die Möglichkeit sich am Schulort Weiden i.d.OPf. bereits während der dualen Berufsausbildung in nur 3 Jahren auch schulisch weiter zu qualifizieren. Die Vermittlung der Fachhochschulreife findet parallel zu der zweieinhalbjährigen Berufsausbildung und während einem anschließenden halben Jahr mit Vollzeitunterricht an der Fachoberschule statt.

 

BANKkaufmann/-frau PLUS

Weiterbildung zum/zur geprüften Fachwirt/in für Finanzberatung (IHK) parallel zur Berufsausbildung

 

Verbundstudium Bank PLUS

Berufsausbildung zum/zur Bankkaufmann/-frau mit Abschluss IHK
sowie Studium Handels- und Dienstleistungsmanagement, Schwerpunkt Finance mit Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) an der Ostbayerischen Technischen Hochschule, der HAW in Weiden

 

Für detaillierte Informationen verweisen wir Sie auch auf nachstehende Links oder Sie können sich jederzeit gerne an die Europa-Berufsschule wenden (Tel. 0961/206-0 oder sek(ät)eu-bs.de).